X
Passwort vergessen

Nutzungsvereinbarungen

Präambel

Die REFU Elektronik GmbH
Marktstrasse 185
72793 Pfullingen
Deutschland
Tel: +49 7121 4332-0
Fax: +49 7121 4332-140
E-Mail: mail@refu-elektronik.de

(im Folgenden kurz "REFU Elektronik" genannt) bietet auf der Grundlage der nachfolgenden Nutzungsbedingungen auf der Internetseite "www.refu-log.de" den Eigentümern von REFU Elektronik Wechselrichtern den Dienst REFUlog an.

I. Vertragsgegenstand

Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen ist die Benutzung des Dienstes REFUlog. Mittels REFUlog können REFU Elektronik Wechselrichter überwacht und deren aktuellen und historischen Betriebsdaten ausgewertet werden, sofern eine Datenverbindung der jeweiligen REFU Elektronik Wechselrichter ins Internet besteht.

Der Dienst kann innerhalb gewisser durch den Dienst REFUlog vorgegebener Grenzen von Ihnen als Nutzer Ihren Bedürfnissen entsprechend konfiguriert werden.

Darüber hinaus haben Sie als Nutzer nach Abschluss eines separaten ab dem zweiten Jahr der Nutzung entgeltlichen Vertrags die Möglichkeit, einen erweiterten Funktionsumfang von REFUlog zu nutzen.

Wenn das vertraglich vereinbarte Entgelt nicht innerhalb von 4 Wochen nach Fälligkeit bei REFU Elektronik eingegangen ist, wird automatisch der Funktionsumfang auf den Umfang des kostenlosen Dienstes beschränkt.

Weitere Details des Dienstes REFUlog sind auf "www.refu-log.de" abrufbar oder können telefonisch unter +49 (0)7123 / 969 – 0 erfragt werden.

II. Nutzung der Dienste und Registrierungspflicht

  1. Um REFUlog nutzen zu können, bedarf es einer Registrierung. Mit der Registrierung akzeptieren Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung von REFU Elektronik durch die Aktivierung der entsprechenden Schaltflächen. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, Ihre bei der Registrierung angegebenen Kontaktdaten stets aktuell zu halten, damit Sie von REFU Elektronik bezüglich des Dienstes REFUlog aktuell informiert werden können.
  2. Die Nutzung des Dienstes REFUlog erfordert, dass Sie als Nutzer
    • für die zu überwachenden REFU Elektronik Wechselrichter bei REFU Elektronik die Aktivierungscodes auf der Basis unserer jeweils aktuellen Preisliste erwerben,
    • entsprechend der Bedienungsanleitung die zu überwachenden REFU Elektronik Wechselrichter so konfigurieren, dass diese ihre Betriebsdaten an das Internet senden können (direkt oder über die AEpmu),
    • sich auf der Internetseite www.refu-log.de registrieren und Ihren Account bei REFUlog mittels des Ihnen nach der Registrierung per E-Mail zugesandten Validierungs-Code durch einmalige Betätigung des Validierungs-Links aktivieren.
    Sie können dann Ihre Anlagendaten und die von Ihnen erworbenen Aktivierungscodes für die zu überwachenden REFU Elektronik Wechselrichter in REFUlog eingeben.
  3. Bei der späteren Nutzung des Dienstes REFUlog, bilden diese Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils aktuell gültigen Fassung die grundlegenden Regeln für das Verhältnis und die jeweiligen Rechte und Pflichten zwischen Ihnen und REFU Elektronik.
  4. Um den Dienst REFUlog nutzen zu können, ist es erforderlich, das Sie als Nutzer eine geeignete Datenverbindung zwischen dem REFU Elektronik Wechselrichter und dem Internet herstellen und während der gesamten Nutzungsdauer von REFUlog aufrecht erhalten. Diese Datenverbindung muss die folgenden Anforderungen erfüllen:
    • Der Anschluss der REFU Elektronik Wechselrichter erfolgt über RJ 45 Netzwerkstecker.
    • Der Datenverkehr zwischen den REFU Elektronik Wechselrichtern und dem Internet darf nicht durch eine Firewall eingeschränkt sein.
    • Die Verbindung der REFU Elektronik Wechselrichter ins Internet muss permanent bestehen.
    • Alternativ können die Wechselrichter über die AEpmu an das Internet angeschlossen werden.
  5. Ihnen als Nutzer wird von REFU Elektronik ein einfaches, nicht exklusives, jederzeit durch REFU Elektronik frei widerrufliches Nutzungsrecht im Rahmen des technisch funktional von REFU Elektronik vorgegeben Rahmens am Dienst REFUlog mit dessen jeweils bestehenden Funktionalität eingeräumt, um ausschließlich für Ihre internen Zwecke als Nutzer die Betriebsdaten Ihrer REFU Elektronik Wechselrichter abzurufen und diese zu überwachen.

III. Urheberrecht von REFU Elektronik

Der Dienst REFUlog ist Gegenstand von Schutzrechten und enthält vertrauliche Informationen, die durch Rechtsvorschriften, insbesondere solche zum Schutz des geistigen Eigentums, geschützt sind.

REFU Elektronik behält sich sämtliche Urheber- und sonstigen Rechte an dem Dienst und den den Nutzern zur Verfügung gestellten Daten vor.

Sämtliche Informationen, die über den Dienst REFUlog Ihnen als Nutzer zur Verfügung gestellt werden, sind ausschließlich für Ihren internen Gebrauch bestimmt. Weder der Benutzername noch das Passwort, der Aktivierungs-Code, der Validie-rungs-Code und/oder vom Dienst REFUlog dem Nutzer zur Verfügung gestellte Daten dürfen von diesem ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung durch REFU Elektronik Dritten bekannt gegeben und/oder veröffentlicht werden.

IV. Missbrauch des Dienstes REFUlog

  1. Es ist ausdrücklich untersagt, REFUlog in missbräuchlicher Art und Weise zu nutzen. Insbesondere ist es untersagt:
    • den Benutzernamen, das Passwort, den Validierungs-Code und/oder den Aktivierungs-Code ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung durch REFU Elektronik Dritten bekannt zu gegeben oder zu veröffentlichen,
    • auf den Dienst REFUlog in einer anderen als von REFU Elektronik auf der Internetseite "www.refu-log.de" vorgesehenen Weise zuzugreifen,
    • den Dienst REFUlog über die von REFU Elektronik technisch vorgesehenen Konfigurationsmöglichkeiten hinaus zu modifizieren,
    • den Dienst REFUlog zu anderen als den technisch vorgesehenen Zwecken zu verwenden,
    • in sonstiger Weise den Dienst REFUlog zu beeinträchtigen, insbeson-dere den Dienst zu hacken oder den Dienst mit Brute-Force oder DoS-Angriffen zu attackieren,
    • Daten, die Ihnen als registriertem Nutzer durch den Dienst REFUlog zur Verfügung gestellt werden, ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung durch REFU Elektronik Dritten bekannt zu geben oder zu veröffentlichen,
    • die Betriebsdaten fremder REFU Elektronik Wechselrichter oder die sonstigen (insbesondere personenbezogenen) Daten anderer Nutzer der Dienste von REFU Elektronik mit Ausnahme der veröffentlichten Daten der öffentlichen Anlagen abzurufen.
  2. Beim Verdacht auf Missbrauch des Benutzerkontos durch Dritte sind Sie als Nutzer verpflichtet, REFU Elektronik unverzüglich zu informieren.
  3. Vertragswidrige Eingriffe des Nutzers berechtigen REFU Elektronik zur sofortigen fristlosen Kündigung der Nutzungsberechtigung und zu Schadensersatzansprüchen.
  4. Der Nutzer hat darauf zu achten, dass die von ihm im Dienst REFUlog eingestellten Daten keine Gesetze, sonstige Vorschriften oder Rechte Dritter verletzen. Bei einem Verstoß hiergegen oder gegen sonstige Vorgaben in diesen Nutzungsbedingungen hat der Nutzer REFU Elektronik von jeglichen Ansprüchen Dritter oder staatlicher Behörden, die den Verstoß zum Gegenstand oder Anlass haben, freizustellen und REFU Elektronik sämtliche durch den Verstoß entstandenen Schäden zu ersetzen. Zu den ersatzpflichtigen Schäden gehören auch sämtliche angemessenen Kosten (einschließlich Anwaltskosten), die REFU Elektronik dadurch entstehen, dass Dritte wegen vom Nutzer eingestellter Inhalte und/oder sonstiger Rechtsverletzungen durch den Nutzer, einschließlich einer Verletzung der vertraglichen Pflichten des Nutzers, außergerichtlich oder gerichtlich gegen REFU Elektronik vorgehen.

V. Änderung und Beendigung der Dienste

  1. REFU Elektronik ist zur Erbringung des kostenlosen Dienstes REFUlog nicht verpflichtet. Dieser kann von REFU Elektronik jederzeit vorübergehend oder endgültig eingeschränkt oder eingestellt werden. REFU Elektronik wird die Nutzer jeweils unverzüglich hierüber informieren. Umgekehrt sind auch die Nutzer berechtigt, jederzeit die Nutzung des Dienstes einzustellen.
  2. Darüber hinaus ist REFU Elektronik berechtigt, jederzeit technische Änderungen an der Anwendung REFUlog vorzunehmen, insbesondere einzelne Funktionen oder Features hinzuzufügen oder zu entfernen und die Betriebsdaten der REFU Elektronik Wechselrichter in der Datenbank des Dienstes REFUlog ganz oder teilweise zu löschen. REFU Elektronik wird die Nutzer jeweils unverzüglich hierüber informieren.
  3. Wir empfehlen unseren Nutzern daher die von REFUlog zur Verfügung gestellten Daten auf dem eigenen Computer lokal zu sichern und räumen Ihnen als Nutzer ausdrücklich das entsprechende Recht zur Speicherung der Betriebsdaten Ihrer REFU Elektronik Wechselrichter ein.
  4. Die Nutzungsvereinbarung kann von beiden Seiten jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung einer Frist in Textform gekündigt werden. Eine Kündigung ist insbesondere per Brief, Telefax oder E-Mail gültig. Eine Kündigung seitens des Nutzers ist an eine der oben in der Präambel angegebenen Kontaktadressen von REFU Elektronik zu richten. Eine Kündigung von REFU Elektronik ist an eine der vom Nutzer bei der Registrierung angegebenen bzw. später aktualisierten Kontaktadressen zu richten.
  5. REFU Elektronik behält sich vor, Konten, die 6 Monate nicht genutzt wurden, einen Monat nach Ankündigung in Textform zu löschen.

VI. Änderung dieser Nutzungsbedingungen

  1. REFU Elektronik ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern und anzupassen, insbesondere um geänderten rechtlichen Anforderungen Rechnung zu tragen oder Funktionsänderungen des Dienstes zu berücksichtigen. REFU Elektronik informiert seine Nutzer über Änderungen der Nutzungsbedingungen in Textform an eine der vom jeweiligen Nutzer bei der Registrierung angegebenen Kontaktadressen.
  2. Nutzer, die mit den geänderten Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, haben die Nutzung des Dienstes einzustellen. Ab der ersten Nutzung des Dienstes nach der Information über die Änderung der Nutzungsbedingungen finden diese neuen Nutzungsbedingungen zwischen dem Nutzer und REFU Elektronik Anwendung.

VII. Gewährleistungsausschluss

  1. REFU Elektronik übernimmt keinerlei Gewähr für die Verfügbarkeit des Dienstes REFUlog sowie die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Qualität oder Verwendbarkeit für die von Ihnen als Nutzer verfolgten Zwecke der von dem Dienst REFUlog dargestellten Daten.
  2. Als Nutzer erkennen Sie an, dass absolut fehlerfreie Produkte der Informa-tionstechnologie insbesondere Computerprogramme und elektronische Hard-ware nicht möglich sind, obwohl REFU Elektronik selbstverständlich stets bemüht ist, Fehler zu vermeiden.
  3. REFUlog dient ausschließlich der Information über Gerätemessdaten von Solaranlagen und ist nicht für Abrechnungszwecke oder sonstige Anwendungen geeignet, die exakte, verlässliche, qualitätsgeprüfte, aktuelle und unterbrechungsfreie bzw. ständig verfügbare Messdaten erfordern, wie insbesondere die Nutzung zu Archivierungszwecken oder zur Erstellung von Statistiken.

VIII. Schadenshaftung

  1. REFU Elektronik haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Nutzer Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der gesetzlichen oder sonstigen Vertreter, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen von REFU Elektronik beruhen.
  2. REFU Elektronik haftet darüber hinaus nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern und soweit REFU Elektronik oder seine gesetzlichen oder sonstigen Vertreter, Angestellten, oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzen. In diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
  3. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit durch die gesetzlichen und sonstigen Vertreter, Angestellten, oder Erfüllungsgehilfen von REFU Elektronik bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und im Falle der Verletzung von von REFU Elektronik eingeräumten Garantien.
  4. Soweit vorstehend nicht etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung von REFU Elektronik ausgeschlossen.

IX. Schlussbestimmungen

  1. Mündliche Nebenabreden zu diesen Nutzungsbedingungen bestehen nicht.
  2. Soweit diese Nutzungsbedingungen keine abweichenden Regelungen enthalten, gelten die Allgemeinen Lieferbedingungen von REFU Elektronik.
  3. Diese Nutzungsbedingungen sowie die Benutzung des Dienstes REFUlog unterliegen ausschließlich dem deutschen Recht mit Ausnahme der kollisionsrechtlichen Bestimmungen.
  4. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung von REFUlog und/oder dieser Nutzungsbedingungen ist Stuttgart ausschließlicher Gerichtsstand, sofern Sie als Nutzer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind.

Nach oben